Projektumzüge

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Umzug von der Planung bis hin zur Durchführung.  Dabei beraten wir Sie persönlich oder telefonisch und erstellen anschließend ein individuelles Angebot, das auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmt ist.
Für eine Umzugsplanung ist eine Vorort–Besichtigung unverzichtbar. Während des Besichtigungstermins wird das Umzugsvolumen ermittelt und die individuell gewünschten Leistungen werden gemeinsam abgestimmt. 
Dabei bieten wir Ihnen Folgendes an:

Besichtigung und Vorbesprechung

Um ein Angebot für einen Projektumzug erstellen zu können, bedarf es einer individuellen Planung und eines extra auf den Kunden angepassten Umzugsleitsystems. Zur Erstellung des Umzugsleitsystems und um sich einen ersten Überblick über die Liegenschaften zu machen, besichtigen unsere Projektleiter mit über 20 Jahren Projekterfahrung das Quell- und Zielgebäude.

Abwicklung von Projektumzügen

Unser Tätigkeitsschwerpunkt ist der Projektumzug im Bereich der Büroverwaltung. Hier ziehen wir Büromöbel, EDV sowie auch die Peripherie um. Die Planung und Durchführung dieser Umzugsschritte erfordert technisches Know-how und logistische Kompetenz, auf die wir ebenso wie auf jahrelange Erfahrungswerte im Bereich Projektumzüge zurückgreifen können. Neben den klassischen Bürobereichen ziehen wir zusätzlich Sonderbereiche wie beispielsweise Archive, Bibliotheken, Werkstätten und Labore um. Vor- bzw. Feinplanungen werden gemeinsam vom Auftraggeber und unseren Projektleitern erarbeitet, sodass ein „Rundum-sorglos-Paket“ entsteht.

Transport von sensiblem Umzugsgut

Zum Transport von sensiblen Unterlagen können abschließbare, rollende Schränke, sogenannte Security-Schränke, genutzt werden. Die Security-Schränke bzw. Security-Boxen sind verplombbar und nicht einsehbar. Dadurch gewährleisten wir Ihnen die Daten- und Informationssicherheit Ihres Umzugsgutes. Die Meldung über Aus- und Eingänge wird durch das Sicherheitspersonal sowohl für die Belade- als auch für die Entladestelle genauestens dokumentiert und kann durch die Fahrzeugverfolgung per GPS kontrolliert werden. Somit ist der Auftraggeber jederzeit informiert, wo genau sich das Umzugsgut befindet.
 

EDV-Umzug

Zusätzlich zu den klassischen Möbelumzügen bieten wir auch den Umzug von EDV-Arbeitsplätzen an. Zu unseren Serviceleistungen gehören neben den Abkabelungs- und Wiederverkabelungsarbeiten am neuen Arbeitsplatz das Patchen sowie der Aufbau der EDV bis zum Funktionstest am Log-in- Bildschirm. Vor der Abkabelung der EDV im Quellgebäude wird eine sogenannte EDV-Checkliste erstellt, die sicherstellt, dass alle technischen Geräte (Monitor, CPU, Docking Station, Diktiergeräte etc.) mit umziehen und dass diese, falls vom Umzugskunden gewünscht, denselben Aufbau im Zielgebäude erhalten wie zuvor im Quellgebäude.

Nach dem Umzug

Nach erfolgtem Umzug bieten wir unter anderem die Standorträumung der Altgebäude an. Der Standort wird dem Auftraggeber danach besenrein übergeben. Ebenfalls übernehmen wir die Verwertung, Vermarktung oder Entsorgung des Mobiliars. In Fragen Möbelvermarktung arbeiten wir mit unserer Tochterfirma „remtra“ zusammen.

Hilfsmittel

Um den Umzugsablauf möglichst reibungslos zu gestalten, bedarf es des Einsatzes von ausreichend Ressourcen und Equipment. Wir setzen, individuell abgestimmt auf unsere Kunden, Transportmittel wie beispielsweise Möbelhunte und Rollwannen ein, um das Mobiliar und Umzugsgut transportieren zu können. Sonderequipment wie beispielsweise Handige Jongens zum Transport von sensiblen Akten finden Sie unter dem Punkt Equipment.

Qualitätsmanagement

Die Qualität in der Umsetzung eines Projektumzuges steht und fällt mit einer sauberen und lückenlos durchdachten Vorbereitung. Die Ausarbeitung von eindeutigen Umzugsleitsystemen und die Einweisung der Umziehenden in dieses Leitsystem sind für den Umzugsablauf essentiell, sodass die Mitarbeiter des Umzugskunden ihren Arbeitsplatz umzugsfertig bereitstellen. Eine detaillierte Engpassanalyse (Machbarkeitsstudie) und die darauf angepasste Ressourcenplanung sowie die permanenten Teilabnahmen durch den Kunden sind hier ebenfalls beispielhaft zu nennen.
 

Weitere Vorteile

Wir verfügen über fest angestelltes, geschultes Personal mit langjähriger Projekterfahrung. Um unsere Kunden auf wichtige Vorbereitungsmaßnahmen hinzuweisen, stellen wir ihnen Umzugshinweisblätter zur Verfügung.
Mithilfe von Statusmeetings bringen wir unsere Kunden auf den aktuellsten Stand. Durch die Einrichtung einer Umzugs-Hotline bzw. eines Ticketsystems werden die noch abzuarbeitenden Schritte gemeldet und gesammelt an ein Team zur Nachbearbeitung weitergeleitet, welches diese dann ausführt. Wir verfügen über Floorwalker, die nach dem Umzug die aufgetretenen Probleme, die vom Kunden gemeldet wurden, abarbeiten.

Please reload